19. September Olaf Latzel und die Martinigemeinde laden zur Bustour nach Berlin. Abfahrt 6 Uhr.

Das dortige Ziel ist der „Marsch für das Leben“ bei dem konservative und evangelikale Christen gemeinsam mit der Politischen Rechten für das vollständige Abtreibungsverbot marschieren. Es ist dort möglich, gemeinsam mit Frau von Storch (AfD Bundesvorstand), Volker Münz (AfD Religionspolitischer Sprecher) und einem katholischem Bischof gegen das Selbstbestimmungsrecht der Frau zu demonstrieren. Die Busfahrt ist vermutlich wieder kostenlos, da die Martinikirche über gut betuchte Mäzene verfügt. Vielleicht kommt man als Mitfahrende auch auf die Titelseite einer rechtsradikalen Zeitung.